Holzgerlingen Online - Eule und Rabe © Bärbel Lohberg

Holzgerlinger schwäbisch

Wer nur des Hochdeutschen mächtig ist und keinen Dialekt spricht, dem entgeht ein guter Teil der Ausdrucksmöglichkeiten des gesprochenen Wortes.

In der Schule wurde vielen von uns das Schwäbische ausgetrieben. Ich besann mich erst bei längeren Aufenthalten im deutschsprachigen Ausland wieder auf meine Wurzeln. In Wien, wo ich hochdeutsch sprechend als "Piefke" angesehen wurde, konnte ich mich erst nach der Rückbesinnung auf meinen Sprachwurzeln verbal behaupten. In der Schweiz, im Appenzeller Land, war die Verständigung in der Hochsprache kaum möglich, im Dialekt (Appenzellerisch / Schwäbisch) lief es zu beiderseitigem Erstaunen problemlos - wobei sich die zwei "Sprachen" doch sehr stark voneinander unterscheiden.

Nun kam mir einiger Zeit ein schwäbisches Wort zu Ohren, das ich seit meiner Jugend nicht mehr gehört hatte: "Heedschich". Wer´s nicht mehr kennt: das ist der Handschuh. Mir kam die Idee, eine Sammlung von schwäbischen Begriffen aufzusetzen - vor allem natürlich aus dem Holzgerlinger "Sprachraum", der sich ja ursprünglich schon vom in Altdorf gesprochenen Schwäbisch unterscheidet.

Hier möchte ich Sie bitten: schicken Sie mir Ihr Wort-"Spenden", solange sie noch zu finden sind (weder "Name" noch "E-Mail" sind Pflichtfelder).

Vielen Dank

Philipp Lohberg

Mehr über den schwäbischen Dialekt findet man bei Wikipedia

schwäbisch - deutsch
Wörterbuch Holzgerlinger schwäbisch - deutsch
deutsch - schwäbisch
Wörterbuch deutsch - Holzgerlinger schwäbisch

↑ Zum Seitenanfang


 

Vermissen Sie eine Ihnen bekannte Seite? Die können Sie uns hier melden.



 Holzgerlingen | Holzgerlinger Websites | Stadtplan | Kontakt | Impressum 

Weitere Publikationen: Reise Rat | Neckar | Schwarzwald

PhiloPhax & Lauftext © 2014
Holzgerlingen liegt in der Nähe von Böblingen an der B 464 zwischen Stuttgart und Tübingen